ManuWas steht hinter ibali? Ibali ist ein von mir ins Leben gerufener Name. Er steht für den Satz: Ich bin am Leben interessiert! Oder auch an der Liebe, der Lust, der Leidenschaft, dem Lachen usw. Dahinter stehe ich – Manuela Adler. 

Nach jahrelangen unterschiedlichen Erfahrungen im Arbeitsleben, begab ich mich auf den Weg mich persönlich und privat weiter zu bilden. Im Zuge dieser Ausbildungen (NLP) kamen immer wieder Menschen auf mich zu, mit der Bitte, ob ich nicht mit Ihnen arbeiten würde. Neben meinem Hauptberuf in einer Werbe- und Grafikfirma, absolvierte ich diverse Ausbildungen unter anderem schloss ich 2018 die Ausbildung zur Dipl. Lebens- und Sozialberaterin (und unter Supervision) ab. Mein Praktikum im psychosozialen Bereich durfte ich im Regenbogenhaus in Wien absolvieren und bin dort auch neben meinem Hauptberuf geringfügig als Betreuerin tätig. Mein Weg nahm viele Wendungen und Kurven, bevor er diese Richtung einschlug und jede Stunde mit Klienten zeigt mir, dass ich mich auf dem richtigen Pfad befinde und doch: der Weg entsteht am Weg....

Menschen zu begleiten, bei Prozessen, Ihre Weiterentwicklung zu sehen und bei Veränderungen dabei zu sein, bereitet mir unheimlich große Freude! Es ist mir eine Ehre, all das Wissen, das ich durch viele Lehrer erlangen durfte, mit Menschen zu teilen, die Ihrerseits mehr Lebensglück erfahren möchten. 

Meine Spezialisierung entwickelt sich gerade in Richtung Sexualberatung und die Arbeit mit Paaren. Mit jeder Erfahrung konkretisiert sich dieses Feld...

Absolvierte Ausbildungen:

  • NLP Basic, Practitioner, Master, Trainer (NLP Akademie)
  • Systemischer Coach (NLP Akademie)
  • Dipl. Lebens- und Sozialberater (unter Supervision) (NLP Akademie)
  • Aufstellungsleitung (Institut Amate - Andrea Mikisch)
  • Praktikum im Regenbogenhaus Wien 14.
  • Paar- und Sexualberatung (2020 laufend)

 

Die aktuellen Blogeinträge

23 März 2020
ibali.at - Allgemeine Blogs
Hey liebe Leute da draussen! Was für eine spannende Zeit. So viel und doch so wenig. Also ich selbst habe ca. eine Woche jetzt gebraucht, um die Situation mal halbwegs zu realisieren und auch um einen ordentlichen Schritt z...
01 Januar 2020
ibali.at - Allgemeine Blogs
Wow, was für ein Jahr 2019! Also ich weiß nicht wie es bei euch so war, bei mir ging es ziemlich rund. Und zwar in alle Richtungen. Ich hatte mir zudem nicht die entsprechende Zeit genommen um diesen Blog zu befüllen, die i...

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.